Männerriege Mülligen mit neuem Faustballdress

Neues Dress, Faustballturnier

 

Auf den Beginn der diesjährigen Sommersaison kleideten sich die Fussballer der Männerriege Mülligen neu ein. Das neue in Rot gestaltete Spieltenü wurde von Metallbau Killer aus Gebenstorf gesponsert. Wir danken Ueli Killer herzlichst im Namen der Männerriege Mülligen!

Am 27. August führten wir unser traditionelles Eiteberg-Faustballturnier zum 24. Mal durch. Wir konnten einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen: Noch nie meldeten sich 18 Mannschaften an. Somit sind wir an unsere Grenzen gestossen, da wir zu wenig Plätze verfügen um noch mehr Mannschaften spielen zu lassen. Nach spannenden Spielen in den drei Vorrundengruppen qualifizierten sich die jeweiligen Gruppensieger für die Finalrunde. Die Männerriege Strengelbach setzte sich knapp vor MR Mülligen und MR Birr durch und gewann den von Werner Hösli gestalten und gestiften Wanderpokal. Aber auch alle andern Mannschaften gingen nicht leer aus, erhielt doch jedes Team eine von der Firma Holcim Mülligen gesponserte Speckseite.

 

(Kurt Mühlthaler) 

Männerriege Mülligen auf Jubiläumsreise

 

 

: Am Samstag 8. Juni um 7.45 Uhr trafen sich 17 Männerriegler und ihre Partnerin auf dem Schulhausplatz in Mülligen. Mit dem Car ging es via Langenthal, Huttwil, Langnau nach Thun. In Thun erfuhren wir bei einer Stadtführung viel Wissenswertes über die Stadt. Bei schönstem Sommerwetter genossen wir am Aareufer sitzend ein feines Mittagessen. Anschliessend fuhren wir mit dem Schiff auf dem Thunersee nach Interlaken. Individuell wurde noch eine feine Cremeschnitte zum Dessert gegessen. Nach zwei Stunden Schifffahrt wartete in Interlaken schon unser Reisebus auf uns. Die Fahrt führte uns über den Brünig, Luzern, Hochdorf nach Seengen auf den Eichberg. Hier wurden wir mit einem feinen Apéro bei bester Sicht auf den Hallwylersee und die Alpen und einem Nachtessen verwöhnt. Leider neigte sich der Tag schon wieder dem Ende zu und wir mussten die Heimreise antreten. Alle Mitreisenden durften einen schönen, Interessanten Tag erleben und anlässlich des 50 Jahr Jubiläum war der Ausflug für alle gratis.

 

Kurt Mühlthaler  aus Mülligen